Die Qualitäten des FriedrichsCarré

Für alle mit hohem Anspruch: Moderne Technik, klassische Architektur

Willkommen in einer Gegend, in der stilvolles Wohnen zu Hause ist: Die Gaillardstraße ist eine ruhige, fast nur von Anwohnern genutzte Wohnstraße. Über sie nähert man sich dem FriedrichsCarré. Richten Sie Ihren Blick auf das Gebäude. Entdecken Sie den gepflegten Garten und die zeitlos-elegante Fassade, die sich harmonisch in das umliegende Quartier einfügt und durch liebevolle Details individuelle Akzente setzt.

Wer von dem klassischen Äußeren so freundlich begrüßt wurde, darf auf das Innere gespannt sein. Durch das stilvolle, rückwärtige Entrée gelangt man zu geräumigen, holzverkleideten Aufzügen. So geht es schnell und bequem zu den Wohnungen, die sich auf mehrere Etagen verteilen. Ob Single, Paar oder Familie – auf Wohnflächen zwischen 72 und 131 m2 liegt hier das ideale Zuhause. Jede einzelne Wohnung wurde von den Architekten des angesehenen Berliner Büros „Baasner Möller & Langwald“ individuell geplant und für gehobene Bedürfnisse gestaltet.

Durch den großzügigen und repräsentativen Dielenbereich tritt man ein in die lichtdurchfluteten Wohnräume, deren überwiegend bodentiefe Fenster Sie von morgens bis abends mit Tageslicht verwöhnen. Genießen Sie einen sonnigen Tag unter freiem Himmel auf den mit Bangkirai belegten Balkonen, Dachterrassen oder im Garten. Um nachhaltiges und umweltschonendes Wohnen zu gewährleisten, ist das gesamte Gebäude energiesparend angelegt. Die Wärme verteilt sich angenehm und gleichmäßig über die Fußbodenheizung, sodass die Großzügigkeit der offenen Räume mit hohen Decken uneingeschränkt wirken kann.

Im FriedrichsCarré ist wirklich an alles gedacht, was zum entspannten Wohnen gehört. So können Sie sich ganz auf das Wohlfühlen konzentrieren. Ganz im Sinne des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe: „Hier bin ich Mensch, hier darf ich‘s sein.“

Details mit dem gewissen Etwas

Die Ausstattung aller Wohnungen im FriedrichsCarré

  • zeitlose, klassische Architektur
  • charaktervolle Fassade
  • alle Wohnbereiche mit Parkett
  • Fußbodenheizung in allen Wohnräumen, Bäder zusätzlich mit Handtuchheizkörper
  • Bäder und Küchen mit italienischen Bodenfliesen
  • lichtdurchflutet durch eine Vielzahl bodentiefer Fenster
  • außen liegender Sonnenschutz nach Osten, Süden und Westen (elektrisch)
  • im Erdgeschoss Vorgärten mit eigenem Zugang von der Wohnung und Terrassen mit hart gebranntem Klinker
  • Dachterrasse oder Balkon mit Bangkirai-Belag ausgestattet
  • großer Aufzug mit Holzverkleidung
  • Tiefgaragen-Stellplatz (optional)
Wohnungsübersicht